Tasmanien, abseits der beliebten Reiserouten Australiens, ist Australiens größte Insel und überraschenderweise unentwickelt. Besucher fühlen sich hier oft in der Zeit zurückversetzt. Vergleichbar mit der Größe von Irland bietet das Leben in Tassie (so wie Tasmanien von vielen liebevoll bezeichnet wird) viele Freiluftaktivitäten.

Hier ein paar Gründe eine Reise nach Tasmanien in Ihren Australien Urlaub zu integrieren.

1. Wanderwege mit Bilderbuch Aussichten

Curve south towards Cradle Mountain and pass through dramatic scenery of mountains, lakes and rivers

Wenn Sie nur wenig Zeit haben, sollten Sie auf jeden Fall ein paar Tage ins Paradies fahren. Das Freycinet Peninsula an der Ostküste bietet rosafarbene Granitberge, weiße Sandstrände und dichte Eukalyptuswälder - eine wunderhübsche Landschaft. Die Sonne lacht das ganze Jahr über und man kann Tasmaniens meist fotografierte Attraktion, die Wineglass Bucht von den Hazard Ranges fotografieren. Das Klima ist angenehm für Wanderungen und Sie werden nicht die Hitze hier vorfinden, die ansonsten am Festland Australiens herrscht.

Der 30 km lange Weg um das Freycinet Peninsula Circuit herum bietet atemberaubende Aussichten auf die Küste von der Spitze des Mount Freycinet und Mount Graham. Beindruckende Aussichten südlich über das Wineglass Bay von der Spitze des Mounts Amos beenden diese wunderschöne Wanderung.

Diese Wanderung beginnt am Walking Tracks Autoparkplatz. Busse von Coles Bay, nur ungefähr 4 km entfernt, bringen Sie dort regelmäßig hin. Am Eingang des Visitor Information Center bezahlt man den Eintritt ($12/Person/Tag. Es ist möglich diese Wanderung an einem Tag zu vollziehen, aber Sie können auch eine Nacht auf einem Campingplatz in Wineglass Bay, Hazards Beach und Cooks Beach übernachten. 

Die wunderschöne Landschaft des Cradle Mountain-Lake St Clair Nationalparks nordöstlich ist es auf jeden Fall auch einen Besuch wert. Sie können die Gegend vom Cradle Mountain Chateau aus gut erkunden. Es gibt hier mit Schnee bedeckte Berge und zahlreiche Bergseen zu bewundern.

2. Hier atmen Sie die sauberste Luft und trinken Sie das sauberste Wasser der Welt!

Breathe in some of the cleanest air in the world

Die Messstation Cape Grim am nordwestlichsten Zipfel Tasmaniens hat die gute Luft als sauberste der Welt attestiert.  

Keine großen Urbanisierungen und frischer Wind, der vom Ozean und der Antarktis her weht, helfen die Luft so schön sauber zu halten.

Das Regenwasser soll so sauber sein, dass man es den australischen Athleten, die in der Olympiade teilnehmen, zuschickt! Alle diese saubere Luft hilft natürlich leckere Weine und Biere zu produzieren…

3. Lassen Sie sich von Gourmet- und Weinerlebnisse in Tasmanien überraschen

Enjoy the charming fishing village of Stanley

Meeresfrüchte, Bier und Weine gehören zu Tasmaniens erstklassigen Erzeugnissen. Sie können frische Austern in Barilla Bay, sowie frisch gefangener Abalone, Krebs und australischen Lachs in Bicheno, nördlich von der Freycinet Peninsula, kosten. In Hobart, empfehlen wir Ihnen, dass topaktuelle Restaurant Ethos oder Garagistes zu besuchen.

Hobart ist von schönen Weinregionen umgeben und wenn Sie einen langen Nachmittag in einem charmanten Restaurant mit einer Weinprobe verbringen möchten, gibt es hier zahlreiche Angebote um einen gemütlichen Nachmittag mit Wein und Essen zu verbringen.  

Die älteste Brauerei Australiens (seit 1824) befindet sich in Hobart. Die Cascade Brewery (Brauerei) befindet sich an einer eher unwahrscheinlichen Stelle – Hobart Gaol. Peter Degraves musste hier seine Zeit absitzen, da er seine Schulden ans englische Königshaus nicht zahlen konnte. Er setzte hier einen Plan in Wirklichkeit und zwar wie man mit dem sauberen Wasser ein leckeres Bier brauen kann. Er zeichnete einen Entwurf und wie man so schön sagt, der Rest ist Geschichte. 

Heutzutage kann man eine Brauerei-Tour für $25/ pro Person (Minimum Alter 18) machen. Am Ende gibt es dann eine Probe und man kann das Cascade Blonde und Cascade Pale Ale direkt vom Fass probieren. Für Familien eignet sich die Heritage Tour für $15/pro Person, da man mehr über die Geschichte der Brauerei kennen lernt und einen kleinen Spaziergang um das Museum herum oder in den Garten machen kann.  

4. Shoppen Sie und genießen Sie die Atmosphäre im historischen Zentrum und trinken Sie dort eine Tasse Kaffee auf dem Salamanca Market, Hobart 

Wander around Hobart's Salamanca markets

Wenn Sie Hobart besuchen, sollten Sie unbedingt beim Salamanca Place vorbeischauen. Dieser malerische mit Kopfstein gepflasterte Platz bietet eine Vielzahl an lebhaften Cafés und Bars. Samstags ist der bunte Markt vom Autoverkehr geschützt und man kann von 8 Uhr morgens bis 3 Uhr nachmittags jeden Samstag mehr als 300 Marktbuden besuchen. Auf dem Platz werden Sie von Jazz oder Volkmusikanten bis hin zum Blues unterhalten. 

5. Entdecken Sie Tasmaniens seltene and einzigartige Tierwelt, einschließlich den tasmanischen Teufel

Meet the fabled Tasmanian Devil!

Tiere und Pflanzen genießen hier eine Zuflucht und Abgeschiedenheit vom Rest der Welt, so dass sie hier überleben können. Es gibt den tasmanischen Teufel, Tassies bekannter Raubbeutler, der auf dem australischen Festland schon ausgestorben ist und nur noch auf Tasmanien vorkommt und ungefähr die Größe eines kleinen Hundes hat. Ein anderes Beuteltier ist der Thylacine oder auch Tasmanischer Tiger genannt (obwohl er nicht einem Tiger gleicht genauso wenig wie das andere Beuteltier einen Teufel), Keilschwanzadler, Rotbauchfilander (ähnlich einem kleineren Känguru), nachtaktive Beutelmarder 

Begeben Sie sich zum Trowunna Wildlife Park in Mole Creek, nur 40-minutig südlich von Devonport, wenn Sie sich diese seltenen Tiere aus der Nähe anschauen möchten.  Eines der besten Plätze um sich die tasmanischen Teufel und auch andere Beuteltiere und Vögel anzuschauen. Dieser Park ist jeden Tag, außer Weihnachten, von 9 Uhr morgens bis 5 Uhr nachmittags geöffnet. Eintritt kostet $20 pro Erwachsener und $10 pro Kind und es gibt jeden Tag um 11 Uhr, 1 Uhr und 3 Uhr nachmittags Touren.

Schauen Sie sich auch unsere Top 10 Attraktionen in Australien an oder lesen Sie unseren Blog über 6 Roadtrip Abenteuer in Australien

Sind Sie interessiert eine Reise nach Tasmanien zu planen?

Wir sind ihnen gerne dabei behilflich eine Tour, Flug, Auto oder Campervan Vermietung sowie Unterkunft zu organisieren oder Tasmanien in einem Multistopp-Ticket zu integrieren. Wir können Ihre Reise komplett für Sie zusammenstellen. Rufen Sie uns unter +44 1273 947 314 oder fordern Sie ein Angebot an.

Angebot anfordern