Als ich anfing Japan zu erforschen, bekam es schnell einer meiner Lieblingsziele. Japan bietet eine faszinierende Mischung aus alter Tradition und Moderne. Wenn Sie etwas suchen, das noch reich an Kultur ist, aber großen Komfort bietet, sind Sie bei Japan am richtigen Platz. Japan ist ein wunderschönes Land mit freundlichen Menschen. Da ist wirklich für jeden etwas dabei. Es gibt Strände, Städte, leckeres Essen, Wanderpfade, jede Menge Tempel und Burgen. Hier einige gute Gründe und Tipps, warum Sie nach dem Land der aufgehenden Sonne reisen sollten:

Hier ein paar Gründe nach Japan zu reisen:

Japan ist sehr kulturreich: Es gibt viele wunderschöne Tempel und Zen – Gärten mit vielen Buddha-Statuen zu besuchen und bewundern.

Faszinierende Berge prägen Japan: Fast über den ganzen japanischen Archipel gibt es sehr schöne Berglandschaften in einer nahezu unberührten Natur. Atemberaubende Bergpanoramen und Seen laden zum Bergwandern ein. Der höchste und schönste Berg Fuji ist einer von vielen wunderschönen Bergen in Japan und wird seit alters her als heilig verehrt.

Mount Fuji, Japan Reisen

Die japanische Onsen Kultur: Das Ritual in einer heißen Quelle zu baden (traditionell unbekleidet) ist von großer Bedeutung! Das Wasser kommt aus seiner vulkanischen Quelle, und wird dann künstlich erhitzt. Viele Onsen haben auch andere Spa-Einrichtungen. Onsen gelten auch als sehr gesundheitsfördernd!

Traditionelle Reisegasthäuser - Ryokans: Sie sollten auf jeden Fall in einem Ryokan übernachten. Ryokans sind nämlich mehr als nur eine Übernachtunsgelegenheit, sondern bieten ein spannendes kulturelles Erlebnis: mit Bad im Onsen, japanischer Gastfreundlichkeit, regionalen Köstlichkeiten, und Übernachtung in einem traditionellen japanischen Zimmer mit gemütlichem Futonbett.

Stay in a traditional Japanese ryokan

Schlösser und japanische Geschichte: In vielen Städten gibt es Schlösser aus der Samuraizeit, die besichtigt werden können. Die schönsten Fotos ergeben sich im Frühling, wenn die Kirschbäume in voller Blüte stehen, denn fast jede Burg in Japan ist von diesen Kirschbäumen umgeben.  

Marayuma Park, Kyoto, Japan

Leckeres Essen: Die kulinarische japanische Küche zeichnet sich durch die Vielfalt der Gerichte und Zutaten ab und das Essen in Japan ist auf jedem Fall sehr gut.  Die meisten traditionellen Gerichte sind in Japan fett-, salz- und zuckerarm, aber mit guter Qualität und die Ästhetik bei Darreichung von Speisen ist sehr beindruckend. Zudem hat eine gesunde Ernährung in Japan zur höchsten Lebenserwartung unter allen Ländern der Erde geführt.

Tuck into Kaiseki - a Japanese traditional meal made up of 9 or more dishes

Shinkansen Streckennetz: Um diese Hochgeschwindigkeitszüge auf dem Shinkansen Streckennetz kann man Japan nur beneiden. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 320km/h wird Tokio mit Kyoto verbunden und die Fahrt dauert nur knapp über 2 Stunden (513.6km). Ein Zugpass macht es möglich mehrere Reisen mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis zu buchen und bietet eine gute Möglichkeit, Japan zu erkunden. Die Verpflegung auf Bahnreisen ist beindruckend. In den Bahnhöfen können Sie Bento-Boxen mit leckerem Essen kaufen.

Das Stille Örtchen: Jeder Gang auf die Toilette ist High-Tech.  Sie kommen mit fortgeschrittenen Funktionen und man kann zum Beispiel unschickliche Geräusche mit Musik übertönen! Es gibt eine Taste „Spülung“ (massiver Wasserverbrauch wird vermeidet)!

Gepäck-Versand: Eine wirklich gute Idee in Japan ist das Sie Ihr Gepäck für eine kleine Gebühr von Ihrem Hotel oder einem kleinen Geschäft zum nächsten Hotel oder Ort schicken können.

Soziales Verhalten in Japan

In Japan hat die Harmonie eine ganz wichtige Bedeutung und es kann auf keinen Fall schaden, ein paar japanische Gepflogenheiten zu lernen oder sich damit vertraut zu machen, um nicht ins Fettnäpfchen zu treten.

Japan ist diszipliniert und hat seinen eigenen Rhythmus: Beim Anstellen am Bahnhof ist es einfach unglaublich ruhig, entspannt und ohne große Aufregung. Jeder Zug hat zwei Bodenbeschriftungen in verschiedenen Farben, die dafür sorgen, dass Sie an der richtigen Stelle in einer Schlange stehen. Es gibt kein Gedränge und kein Durcheinander, weil jeder in seiner richtigen Reihe steht

Trinkgelder sind nicht üblich: In Restaurants und Bars ist Trinkgeld geben unbekannt. Also brauchen Sie kein Kleingeld bei sich tragen. Geld offen zu übergeben gilt als taktlos.

Japanische Hausschuh Etikette:  Bei einem Besuch zu Hause oder in Tempel gilt Schuhe aus und Hausschuhe anziehen. Für die Toilette gibt es sogar Extra-Hausschuhe.

Geschichtsmasken:  Viele Japaner schützen sich und andere im Alltag mit Mundschutzmasken vor allem im öffentlichen Verkehr. Man sieht Sie überall und Sie schützen vor Bazillen und zur Vorbeugung gegen Ansteckungen!   Es gehört besonders zum guten Ton, eine Maske zu tragen, wenn man selber krank ist, um andere nicht anzustecken.

 

 Möchten Sie gerne nach Japan reisen?

Wenn Sie Japan in Ihr Around the World Ticket integrieren wollen, oder einen Urlaub nach Japan planen, helfen wir ihnen gerne weiter. Bitte treten Sie mit Stefanie Bulau in Kontakt. Ich helfe Ihnen gern Ihre Flüge sowie Unterkunft zu buchen.

Schauen Sie sich auch unsere Top 10 Attraktionen in Japan an oder lesen Sie unseren Reiseführer.

Reisen Sie gerne mit einer Gruppe? Schauen Sie sich unsere Gruppentouren in Japan an: 



 

Angebot anfordern