Argentinien Reiseführer

  • Perito Moreno glacier, Patagonia, Argentina | Argentina Travel Guide
    Stand in awe of the Perito Moreno glacier, Patagonia
  • Cathedral, Salta, Argentina
    Salta cathedral offers another reminder of Argentina's European heritage
  • Bariloche, Lake District, Argentina
    Peaceful and serene - Bariloche and the Lake District
  • Vineyards in Mendoza, Argentina
    Explore the vineyards of Mendoza
  • Diego Maradona, Buenos Aires, Argentina
    The greatest footballer of all time? Diego Maradona graffiti in Buenos Aires
  • Iguassu Falls, Argentina
    The mighty Iguazu Falls will take your breath away
  • A gaucho herding cattle in Patagonia, Argentina
    Discover the traditional gaucho (cowboy) way of life
  • Discover the colourful streets of La Boca district in Buenos Aires
    Wander the colourful streets of La Boca, Buenos Aires
  • Ushuaia perches at the southernmost tip of South America
    Ushuaia perches at the southernmost tip of South America
  • Drive through the dry and arid landscape of Valles Calchaquies
    Drive through the dry and arid landscape of Valles Calchaquies

Von Tangosälen in Buenos Aires zu den Eisfeldern Patagoniens, Argentinien hat unglaublich viel zu bieten. Heimat der Anden und Nebelwälder, dies ist ein Land vorzüglicher Beefsteaks und Weltklasse-Wein, in dem Sie das Dröhnen der Iguazú-Wasserfälle und den Donner der Gletscher hören können oder machen Sie einen Ausritt mit Gauchos und setzen Segel zur Antarktis.

Diego Maradona, Buenos Aires, Argentina

Buenos Aires

Die Eleganz der alten Welt gebietet Respekt in der argentinischen Hauptstadt, während seine kosmopolitische Kultur der Stadt einen Schliff des 21. Jahrhunderts gibt. Spazieren Sie durch die breiten Straßen, um sich koloniale Kirchen, kopfsteingepflasterte Gassen und den ehemaligen Sklavenmarkt in San Telmo anzusehen. Setzen Sie ihre Tour fort zum Fußballstadion und den bunten Straßen von La Boca und besuchen Sie den kunstvollen Friedhof im wohlhabenden Recoleta.

Der Drang, Menschen zu beobachten ist unwiderstehlich, ziehen Sie sich einen Stuhl in einem Straßencafe heran, suchen Sie sich einen Platz in einer verrauchten Bar oder entspannen Sie sich in einem Park und lassen die Einheimischen an Ihnen vorbeiziehen. Die Gourmet-Küche ist ein weiteres Highlight, lassen Sie genügend Platz für ein brutzelndes Steak, bevor Sie sich auf den Weg zum Tanzen oder in eine Oper machen. Möchten Sie eine Auszeit vom Stadtgeschehen, springen Sie auf einen Zug zu den aktiven Rinderfarmen direkt hinter den Vororten und treffen Sie auf authentische argentinische Gauchos.

Iguassu Falls, Argentina

Iguazú-Wasserfälle

Sämtliche Wasserfälle in den Schatten stellend, nichts bereitet Sie auf die schiere Größe und ungestüme Kraft des Iguazú vor. Entlang der Grenze zu Brasilien donnern Wasserfälle auf einer Strecke von 3 km über steile Klippen, während das meiste Wasser über einen 82-Meter-Fall, den Teufelsschlund, rauscht.

Stellen Sie sich darauf ein, dass Sie durchnässt werden, während Sie die Fußwege entlang laufen. Betrachten Sie die Wasserfälle aus jedem Blickwinkel, oder noch besser, machen Sie eine atemberaubende Bootsfahrt, um die Schluchten, Inseln und Kaimane des Iguazú Flusses zu sehen. Ein dampfender Nationalpark mit dichtem tropischem Wald umgibt die Wasserfälle - wagen Sie sich hinein, um Gefäßpflanzen und Hunderte von Vogelarten, sowie Tapire, Brüllaffen und Jaguare zu entdecken.

Vineyards in Mendoza, Argentina

Mendoza und Cordoba

Eine der besten Weinhauptstädte der Welt, das grüne Mendoza liegt östlich der Anden. Wenn Sie genug davon haben, die beeindruckende Kulisse anzustarren, trinken Sie einen Kaffee unter Platanen oder besuchen Sie eine authentische Bodega und arbeiten Sie sich durch die Weinkarte. Suchen Sie nach Action und Abenteuer, dann nutzen Sie die Stadt als Ausgangspunkt für Wanderungen und Rafting-Touren in den Anden, oder reisen Sie im Winter an, um mit Südamerikas Elite Ski zu fahren.

Weiter im Landesinneren, am Fuße der Sierras Pampeanas, liegt die Stadt Córdoba mit ihren sechs Universitäten und einer lebendigen Studentenszene. Decken Sie Ihren Kulturbedarf in den Theatern, Kunst-Cafés und Galerien oder nehmen Sie sich Zeit um die koloniale Architektur und Jesuiten-Ruinen zu betrachten. Lassen Sie sich nach Einbruch der Dunkelheit Empanadas schmecken und schließen Sie sich dann den Einheimischen zu Live-Musik und Elektro-Tango an.

Cathedral, Salta, Argentina

Salta und die Anden

Der Nordwesten Argentiniens ist ein weniger besuchtes Gebiet mit rosa gefärbten Bergen und rauchigen Vulkanen, tiefroten Schluchten und Nebelwäldern. Die Provinzhauptstadt Salta ist ein idealer Ausgangspunkt, mit ihren kolonialen Gebäuden und Folk-Musik-Bars. Wagen Sie sich aus der Stadt, um durch den Dschungel zu wandern, einen Vulkan zu besteigen oder mit Gauchos auszureiten.

Verlassen Sie Salta und folgen Sie der Valles Calchaquies Straße, die sich an Tabakfarmen und Nebelwald entlangschlängelt. Fahren Sie vorbei an surrealen Felsformationen und besuchen Sie Dörfer aus Lehmziegel, machen Sie einen 4WD Ausflug durch trockene Gebirgstäler oder folgen Sie der Straße nach Cafayate und feiern Sie Ihre Ankunft mit einer Flasche des lokalen Weißweins.

Bariloche, Lake District, Argentina

Die Seenplatte

Südwestlich von Buenos Aires ragen schneebedeckte Vulkane gen Himmel, grüne Wälder umrahmen Gletscherseen und Städte im alpinen Stil verteilen sich über die Täler. Kommen Sie hierher für guten Wein, lokale Brauereien und atemberaubende Nationalparks, die prädestiniert sind für Wanderungen und Radtouren im Sommer und Skifahren im Winter.

Von hohen Gipfeln umgeben und mit Schokoladenläden übersät, die am Fluss gelegene Stadt Bariloche stellt einen ausgezeichneten Ausgangspunkt dar, während das entspannte El Bolson Rucksacktouristen anzieht und Villa La Angostura bei Forellenanglern beliebt ist. Wenn Sie auf der Suche nach Abenteuer sind, machen Sie eine Fahrt entlang der Sieben Seen-Route und zelten Sie in der freien Natur oder reiten Sie zu Pferde durch die Berge und verbringen die Nacht in einer Blockhütte.

Perito Moreno glacier, Patagonia, Argentina | Argentina Travel Guide

Patagonia und Ushuaia

Argentiniens Südgrenze stellt eine weite Wildnis dar, durchzogen von glitzernden Gletschern, gezackten Bergen und kristallklaren Seen. Übernachten Sie in El Calafate und erkunden Sie den spektakulären Los Glaciares Nationalpark, in dem Sie zu den schroffen Gipfeln des Monte Fitz Roy wandern und dem Rauschen des Perito-Moreno-Gletscher lauschen können, wie hausgroße Eisblöcke in den Lago Argentino stürzen.

An der Südspitze Südamerikas starrt der Feuerland-Archipel über die Magellanstraße hinweg in Richtung des entfernten antarktischen Eisschildes. Abgelegen, doch voller Charakter, die Stadt Ushuaia stellt den idealen Ausgangspunkt dar, ob Sie sich auf Vogelbeobachtung in den Beagle-Kanal begeben, sich die Zellen des ehemaligen Gefängnisses ansehen oder an Bord eines Eisbrechers gehen und eine Kreuzfahrt zur Antarktischen Halbinsel unternehmen.

  • Bevölkerung laut letzter Zählung:
    41,281,631
    Zeitzone:
    GMT -3
    Währung:
    $ Argentinian Peso (ARS)
    Flugzeit von Deutschland:
    14 Stunden