Brasilien Reiseführer

  • Tick the statue of Christ the Redeemer off your "must-see" list
    Christ the Redeemer towers over Rio de Janeiro
  • The Amazon river, Brazil
    The mighty Amazon river
  • Brazilians love to party!!!!
    Brazilians love to party!!!!
  • Wander among the cobbled streets Paraty
    Wander among the cobbled streets Paraty
  • Football is a religion!
    Football is a religion!
  • Get ready to be dwarfed by the imposing Iguazu Falls
    See the imposing Iguazu Falls from the Brazilian side
  • The colourful Stairway Selaron, Lapa, Rio de Janeiro
    The colourful Stairway Selaron, Lapa, Rio de Janeiro
  • Salvador, Bahia, Brazil
    Chill out on the beaches of Salvador, Bahia
  • Get your samba on at the Rio carnival!
    Get your samba on at the Rio carnival!
  • Beautiful Ihla Grande, Brazil
    The white sands and crystal clear waters of Ihla Grande
  • Take a guided tour of Rio's largest favala
    Take a guided tour of Rio's largest favela

Explosiver Karneval, aufwendiger Kopfschmuck und ansteckender Hüften-schwingender Samba. Blicken Sie auf zu den Wahrzeichen Rios, laufen Sie durch die kolonialen Straßen von Salvador und trinken Sie Caipirinhas an den tropischen Stränden von Bahia. Von dem durchdringenden Sprühnebel der Iguazú-Wasserfälle zu den dunstigen Tiefen des Amazonas-Regenwalds, Brasilien besitzt einige von Südamerikas unglaublichsten Sehenswürdigkeiten, eine überwältigende Kultur und die reichste biologische Vielfalt auf der Erde.

Christ the Redeemer, Rio de Janeiro, Brazil | Brazil Travel Guide

Rio de Janeiro und Paraty

Von Sandstränden umrandet, sich um Granitberge windend und von der Christus dem Erlöser Statue bewacht, Rio ist eine ikonische Stadt, wo Sie an der Copacabana Volleyball  spielen oder am Ipanema Strand Caipirinhas schlürfen können, den Zuckerhut besteigen oder die ganze Nacht lang Samba tanzen können. Rios bunte Straßen und lebenslustige Einheimische sind allzeit zum Feiern bereit, doch für die größte aller Partys, reisen Sie noch vor der Fastenzeit an und mischen sich in den Karneval von Rio.

Östlich von Rio liegt sich das trendige Strandresort Buzios, auf einer Halbinsel befindlich und von Inseln umgeben. Reisen Sie von Rio Richtung Süden zur historischen, von dschungelbedeckten Bergen flankierten Stadt Paraty, dies ist die Heimat von Kolonialhäusern und gepflasterten Straßen. Von hier aus haben Sie die Möglichkeit, zu zahlreichen tropischen Inseln zu segeln, einschließlich den Ufern der schönen, autofreien Ilha Grande.
 

The Amazon river, Brazil

Manaus und Amazonas

Ein riesiges Netz aus Wasserstraßen und Regenwald, das fast die Hälfte Brasiliens bedeckt, jeder Abenteuer-Liebhaber träumt davon, einmal in den Amazonas zu reisen. Entdecken Sie unglaubliche Ökosysteme auf einer zweitägigen oder einwöchigen Expedition und treiben Sie in einem Boot flussabwärts, während Sie Kaimane und rosa Flussdelfine erspähen. Befestigen Sie eine Hängematte und schlafen Sie an Bord oder wagen Sie sich in den Dschungel und übernachten in einer Öko-Lodge. Wandern Sie durchs Unterholz und lauschen Sie dem Dröhnen der Brüllaffen oder kajaken Sie auf den Nebengewässern und angeln nach Piranhas.

Einst eine der reichsten Städte Lateinamerikas, Manaus stellt das Tor zum brasilianischen Amazonas dar und ist ein guter Ort, um in die lokale Kultur einzutauchen. Reisen Sie hierher, um sich auf den Märkten einzudecken, sich in den Restaurants satt zu essen und informieren Sie sich in den Museen, bevor Sie im Dschungel verschwinden.
 

Salvador, Bahia, Brazil

Salvador und Bahia

Von Kokosnusspalmen gesäumte Strände erstrecken sich entlang der Küstenlinie, eine Reihe von Kolonialstädten bedecken die Ufer und Nationalparks fegen über das Innere - es fällt nicht schwer zu erkennen, warum so viele Reisende die nordöstliche Region von Bahia schätzen. Verbringen Sie etwas Zeit in den stilvollen Strandresorts, erkunden Sie die einsamen Buchten und besuchen Sie verträumte Dörfer, machen Sie sich dann auf ins Landesinnere zum Bergwandern und Klettern oder fahren Sie Kanu auf den São Francisco Seen.

Geburtsort der brasilianischen Kultur, die am Strand gelegene Hauptstadt Bahias – Salvador –  war einst die Hauptstadt von Brasilien. Seine Konzentration an kolonialer Architektur und seine reiche Tradition afro-karibischer Musik machen seine Geschichte, als einstiges Zentrum der Sklaverei im 16.Jahrhundert, offensichtlich in der lokalen Kultur. Heute ist diese prächtige Stadt bekannt für seine wilden Feste und köstliche Bahia Küche, sowie für seine zum Schwimmen sicheren Gewässer und weißen Sandstrände.
 

Iguassu Falls, Brazil

Iguazú-Wasserfälle

Argentinien, Paraguay und Brasilien teilen sich die 275 Wasserfälle, die über das Paraná-Plateau strömen und 80 Meter in den Iguazú hinabstürzen. Die Brasilien-Seite bietet die besten Panoramen und eine dramatische Perspektive des Teufelsschlunds (der größte Wasserfall), halten Sie Ihre Kamera also zum Abdrücken bereit. Wenn Sie sich auf den Weg zur argentinischen Seite machen, packen Sie Ihre Kamera am besten wieder weg, da Sie möglicherweise von der Gischt durchnässt werden.

Um zu den Wasserfällen zu gelangen, fahren Sie in Brasiliens tiefen Süden oder fliegen Sie nach Foz do Iguaçu - die nächstgelegenste Stadt und touristischer Hauptknotenpunkt für Ausflüge in den Iguazu National Park. Wählen Sie zwischen Hubschrauberflügen, Rafting-Touren oder laufen Sie zu Fuß auf die Aussichtsdecks hinaus. Besuchen Sie die Wasserfälle zwischen Dezember und März, um sie besonders angeschwollen und wasserreich zu erleben, oder kommen Sie im Juli und August, um das beste Wetter und einen strahlendblauen Himmel zu erwischen.
 

  • Bevölkerung laut letzter Zählung:
    19,237,649
    Zeitzone:
    GMT -4
    Währung:
    R$ Real (BRL)
    Flugzeit von Deutschland:
    13 Stunden