Nepal Reiseführer

  • A monk, Kathmandu, Nepal | Nepal Travel Guide
    Many people visit Nepal for a spiritual experience
  • Mount Everest, Nepal | Top 10 things to do in Nepal
    The mighty Mount Everest, Nepal
  • Phewa Lake, Nepal
    Phewa Lake, Pokhara Valley, Nepal
  • Durbar Square, Kathmandu, Nepal
    Durbar Square, Kathmandu, Nepal
  • A grey rhino, Chitwan National Park, Nepal
    Try and spot a grey rhino in Chitwan National Park
  • A mountain camp, Annapurna, Nepal
    A mountain camp, Annapurna, Nepal
  • Trekking, Annapurna Circuit, Nepal
    Nepal offers some of the world's very best trekking

Aus dem Chaos von Kathmandu in die unberührte Schönheit des Everest, nur in Nepal können Sie zum Dach der Welt klettern und durch die tiefste Schlucht des Planeten wandern. Unterhalten Sie sich mit Sherpas, trinken Sie Tee mit Gurkhas und diskutieren Sie die instabile politische Vergangenheit des Landes. Oder besuchen Sie die Tempel, um spirituelle Zuflucht zu finden und reisen Sie in den Dschungel auf der Suche nach dem bengalischen Tiger. 

Durbar Square, Kathmandu, Nepal

Kathmandu

Tempel, Verkehr und Schwarzhändler, die es auf Touristen abgesehen haben, überschwemmen die exzentrische Hauptstadt Kathmandu - der Ausgangspunkt für fast alle nepalesischen Abenteuer. Von Boutique-Hotels und Backpacker-Bars zu Tiger Balsam und gefälschten DVDs, in der touristischen Zone von Thamel werden Sie alles finden, was Sie brauchen oder auch nicht brauchen. Zur besten Orientierung starten Sie am Durbar Square, wo Paläste und goldene Tore das Stadtzentrum schmücken.

Fahren Sie auf dem Rücksitz einer Rikscha durch Smog erstickte Straßen, atmen Sie den Geruch von Räucherstäbchen und offenen Abwasserkanälen ein, während Sie den heiligen Kühe ausweichen. Besuchen Sie den Affentempel und die Boudha Stupa, fühlen Sie dann der Stadt auf den Zahn, indem Sie sich mit den Einheimischen unterhalten, sich in den Gassen verlaufen und sich an den Slums am Flussufer vorbei wagen.
 

Phewa Lake, Nepal

Pokhara

Reisen Sie von Kathmandu westwärts nach Pokhara, vorbei an Tempeln, Townships und Flusstälern. Lassen Sie sich im touristischen Zentrum am Phewa See nieder, wo die schneebedeckten Berge des Himalaja dramatisch vom Talboden aus ansteigen. Verbringen Sie Ihre Tage mit Radfahren und Kajaken, oder stöbern Sie in den Buchhandlungen und machen Sie eine Bootsfahrt.

Die Stadt selbst hat eine gute Auswahl an Museen, darunter das Internationale Mountain Museum und eine beeindruckende Naturkundesammlung. Während Ihrer Zeit in Pokhara werden Sie  tibetischen Flüchtlingen, Yoga-Fanatikern und Meditations-Gurus begegnen, wie auch Hardcore-Wanderern, die hier sind, um den Annapurna Circuit zu bezwingen. Als Heimat des einzigsten Gurkha Schulungszentrums in Nepal, ist hier auch ein perfekter Ort, um mehr über diese furchterregenden Kämpfer zu erfahren.
 

A grey rhino, Chitwan National Park, Nepal

Chitwan National Park

Panzernashörner und bengalische Tiger durchstreifen den dampfenden Dschungel des ältesten Nationalparks in Nepal. Einstiges Jagdrevier für die Maharadschas und ein erstklassiger Ort für chinesische Wilderer, Chitwan wurde schließlich 1962 zum Nashorn-Schutzgebiet erklärt. Heute sind hier mehr als 43 Säugetierarten dokumentiert, von Lippenbären zu Nebelpardern.

Besuchen Sie den Park und schließen Sie sich einem Führer auf einer Dschungel-Wanderung oder Jeep-Safari an. Beobachten Sie Elefanten und indische Bisons durch hohe Gräser, lassen Sie Ihren Blick über die Flussebenen schweifen, um Störche und Eisvögel zu entdecken oder fahren Sie mit dem Kanu auf den Wasserwegen entlang, vorbei an Mungos und Fischkatzen. Nehmen Sie sich mindestens zwei Tage Zeit, um alles sehen zu können und übernachten Sie am Rande des Parks im  Touristendorf Sauraha, wo Sie nach der Safari am Rapti Fluss Bier trinken können.
 

Trekking, Annapurna Circuit, Nepal

Treks

Die Heimat des höchsten Berges der Welt, Nepal ist ein Wallfahrtsort für Bergsteiger, doch Sie müssen nicht Edmund Hillary sein, um hier wandern zu gehen. Wenn der Everest Base Camp Trek  auf Ihrer Wunschliste steht, treffen Sie sich mit Ihren Sherpas im Namchee Bazaar und decken Sie sich auf den Märkten mit Verpflegung ein, bevor Sie die Herausforderungen des hochalpinen Geländes annehmen.

Weiter westlich folgt der berühmte Annapurna Circuit alten Handelswegen für mehr als 100-Meilen, unter den weißen Gipfeln des Annapurna entlang. Wenn Sie etwas weniger Anspruchsvolles, aber ebenso Beeindruckendes vorziehen, besuchen Sie das Kathmandutal und wandern Sie in den Ausläufern des Himalaya, vorbei an Tempeln, Teehäusern und winzigen Dörfern. Das Tal ist leicht von Kathmandu aus zu erreichen und Sie können zwischen kurzen Tagestouren oder Wanderungen von Hütte zu Hütte wählen.
 

  • Bevölkerung laut letzter Zählung:
    26,494,504
    Zeitzone:
    GMT +5 3/4
    Währung:
    Nepalese Rupee (NPR)
    Flugzeit von Deutschland:
    9 Hours

To plan your trip to Nepal call us on +44 1273 320 580 or contact any of our team who’ve been there: