Thailand Reiseführer

  • Longtail boats, southern beaches, Thailand | Thailand Travel Guide
    Longtail boats and the beautiful southern beaches of Thailand
  • A tuk tuk, Thailand | Top 10 things to do in Thailand
    You have to ride in a tuk-tuk in Thailand!
  • Garuda Wat Phra Kaew Temple, Bangkok, Thailand
    Garuda Wat Phra Kaew Temple, Bangkok, Thailand
  • Floating lanterns, Northern Thailand
    Floating lanterns, Northern Thailand
  • A local hilltribe woman, Chiang Mai, Thailand
    A local hilltribe woman, Chiang Mai, Thailand
  • Thai elephants
    Elephants are the national symbol of Thailand
  • Amphawa floating market, Thailand
    Amphawa floating market, Thailand

Tauchen Sie kopfüber ein in Bangkoks hektische Straßen, betreten Sie goldene Tempel und moderne Einkaufszentren und probieren Sie frisches Zitronengras, feurige Chili und brutzelnde Meeresfrüchte. Reisen Sie in den Norden zu den Bergstämmen und spirituellen Straßen von Chiang Mai oder in den Süden zu den traumhaften Inseln, wo Walhaie durch das kristallklare Wasser gleiten, Boote unter Kalksteinklippen vorbeischippern und Strandgänger auf Vollmondparties feiern.

The temple of Wat Arun, Bangkok | Fly round the world Business Class

Bangkok

Hektische Märkte und wuselnde Straßen, buddhistische Mönche und langgliedrige Ladyboys, Thailands überfüllte Hauptstadt macht auf seltsame Weise süchtig. Es ist ein Ort, wo alte Tempel neben modernen Einkaufszentren bestehen und goldene Paläste neben Hochhäusern schimmern. Übernachten Sie in einem Hotel am Flussufer oder einem Backpackerhostel, schlängeln Sie sich in einem Tuk-Tuk durch den Verkehr oder gleiten Sie den Chao Praya in einem Longtail-Boot hinab.

Wenn es Zeit wird für eine Verschnaufpause, machen Sie einen Ausflug zu den Tempelruinen des alten Ayuthaya und reisen Sie Richtung Westen durch bewaldete Vorberge zur River Kwai Brücke. Erfahren Sie mehr über die erschütternde Geschichte von Japans Todeseisenbahn bevor Sie wieder zurück in Bangkok sind und sich eine Schüssel Pad Thai von einem Nachtmarkt holen oder in einem Dachrestaurant fein dinieren.

Elephants grazing in Thailand

Chiang Mai und der Norden

Alte Bergstämme und ungezähmter Dschungel, Bergtempel und Meditationsstätten, Lamma das nördliche Landesinnere ist eine spirituelle Region mit etablierter Kultur und atemberaubender Schönheit. Wandern Sie zu traditionellen Bergdörfern, radeln Sie vorbei an schimmernd grünen Reisfeldern und mit Orchideen gefüllten Bergausläufern oder spreizen Sie Ihre Beine und reiten auf einem Elefanten durch den Dschungel.

Hauptstadt des Nordens, das entspannte Chiang Mai ist von einer alten Mauer umgeben und wird von smaragdgrünen Bergen übersehen. Heimat von 300 Tempeln und mehr als 700 Jahren Geschichte, dies ist ein guter Ort, um sich ein burmesisches Curry zu schnappen und die atmosphärischen Gassen zu erkunden, in den traditionellen Thai Geschäften um Kunsthandwerk zu feilschen und die Stimmung auf den Nachtmärkten zu genießen.

Two longtail boats in Thailand

Die Strände im Süden

Palmen gesäumte Inseln, unberührte Meeresparks und geschützte Lagunen, das ist das Thailand, von dem Sie geträumt haben. Mit zwei Küsten, die zum Erkunden einladen, steht jede Menge Abenteuer an; ob Sie auf den ausgetretenen Pfaden bleiben und sich in einem Strandresort entspannen oder sich auf die weniger bekannten Inseln wagen, wo Sie über bunt schillernde Korallen schnorcheln und einsame Buchten entdecken können.

Goldene Strände und hedonistische Resorts erstrecken sich entlang der Ostküste - kommen Sie hierher um in Pattaya und Koh Pha Ngan zu feiern oder fliehen Sie nach Koh Samui und zum Tauchmekka Ko Tao. Ein Hauch mehr an Luxus, die Westküste wird von der Andaman See umspült und ist mit Krabis Kalksteinfelsen und Puderzuckerstränden gesegnet. Hier sind Phukets angesagte Beach Resorts der Ort zum Feiern.

  • Bevölkerung laut letzter Zählung:
    66,720,133
    Zeitzone:
    GMT +7
    Währung:
    Thai Baht (THB)
    Flugzeit von Deutschland:
    12 Hours

To plan your trip to Thailand call us on +44 1273 320 580 or contact any of our team who’ve been there: