Die Top 10 Attraktionen in Uganda

  • Die Top 10 Attraktionen in Uganda

1. Nehmen Sie die Fähre zu den Ssese-Inseln auf dem Victoriasee und genießen Sie die herrliche Aussicht, Wanderungen im Grünen und See-Strände.


2. Bestaunen Sie die vom Aussterben bedrohten Berggorillas im Bwindi Impenetrable Nationalpark, die 340 Gorillas in Uganda stellen die Hälfte der Berggorilla-Weltbevölkerung dar.


3. Erforschen Sie die Kasubi Gräber in Kampala, die letzte Ruhestätte von vier Königen Bugandas und gleichzeitig UNESCO-Weltkulturerbe.


4. Erkunden Sie den Queen Elizabeth Nationalpark und erspähen Sie Nilpferde, Elefanten, Löwen und Leoparden, die inmitten der vulkanischen Charakteristiken des Parks leben.


5. Stürzen Sie sich in die Abenteuer-Hauptstadt von Uganda, Jinja, wo Sie Kajaken, Wildwasser-Raften, Riverboarden und Quadfahren können.


6. Machen Sie eine Nilpferd-Beobachtungstour auf dem Kazinga-Kanal, wo die weltweit größte Konzentration von Nilpferden Seite an Seite mit den Nilkrokodilen lebt.


7. Probieren Sie verschiedene Wassersportarten am Lake Bunyonyi aus, bevor Sie die Hügel und Dörfer rund um den See erkunden und die ugandische Landschaft genießen.


8. Begegnen Sie den Schimpansen im Kibale Forest Nationalpark, wo sie sich zusammen mit 12 anderen Primatenarten durch die Bäume schwingen.


9. Südlich von Entebbe liegt der Äquator. Immer einen Besuch wert!


10. Genießen Sie eine Tasse Kaffee in den Cafes von Entebbe. Kaffee ist Ugandas Einkommensquelle Nr. 1 und an einer Tasse in dieser geschäftigen Stadt zu nippen ist eine gute Möglichkeit, Menschen zu beobachten.