8 –Tägige Original Kuba Tour

Gruppenreisen
Dauer (in Tagen): 8

From: Havana

To: Havana

Ab£340
Pro Person im Rahmen einer Zweierbelegung 
Angebot anfordern
or Call +44 1273 947 314

Tabbed Group

Überblick

Diese einwöchige Tour ist eine großartige Art und Weise einige der interessantesten Gegenden Kubas, die sich innerhalb einer Tagesfahrt von Havanna befinden, zu erkunden. Die Tour führt Sie vom lebendigen und pulsierenden Havanna, zum historischen Santa Clara und gibt Ihnen die Möglichkeit, die traditionelleren und ländlichen Seiten von Kuba kennenzulernen, mit einem Aufenthalt in Trinidad, Cienfuegos und Viñales. Diese Orte sind bekannte Favoriten für Reisende, die nach Kuba gekommen sind, um authentische, kulturelle Erfahrungen zu machen. Während Trinidad schöne weiße Sandstrände, eine Kolonialarchitektur, Wasserfälle und eine hübsche Dorfatmosphäre präsentiert, bietet Viñales atemberaubende Berglandschaften, weitläufige Tabakfelder und freundliche Einheimische. Ein lokaler kubanischer Reiseleiter begleitet die Gruppe während der gesamten Reise und die Übernachtungen finden fast gänzlich in den Häusern kubanischer Familien statt.

Reiseüberblick:

  • Tag - Ankunft in Havanna
  • 2.-3. Tag - Viñales
  • Tag - Cienfuegos über Schweinebucht
  • 5.-6. Tag - Trinidad
  • Tag - Havannaüber Santa Clara
  • Tag - Abreisetag

Highlights

  • Tour durch die Hauptstadt Havanna
  • Besuch des Che Guevara Museums
  • Besichtigung der Städte Viñales, Cienfuegos und Trinidad
8 Day Original Cuba tour | map
Reiseverlauf

 

1. Tag: Ankunft in Havanna

Kommen Sie zu einer beliebigen Zeit in Havanna an. Heute ist der Ankunftstag der Tour, deshalb sind keine Aktivitäten geplant und Sie können in das Hotel einchecken und entspannen oder losziehen und die Stadt erkunden. Eine der ältesten Städte in der westlichen Hemisphäre, Havanna wurde im Jahr 1982 zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt. Schlendern Sie vorbei an prächtiger, altehrwürdiger Architektur in den Straßen der Altstadt von Havanna und setzen Sie sich auf die berühmte Ufermauer (El Malecon), um die Aussicht zu genießen, frische Luft zu tanken und mit den bunt gekleideten und freundlichen „Habaneros“ ins Gespräch zu kommen.

2. -3. Tag: Viñales

Bevor wir Havanna verlassen, machen wir einen geführten Rundgang durch die Altstadt von Havanna (ca. 2 Stunden).

Von Havanna nach Viñales sind es ca. 3 Stunden zu fahren und auf dem Weg halten wir in der Regel an, um Mittag zu essen. In diesem stark bewaldeten Gebiet, gibt es durchaus einige Attraktionen, inklusive einer kurzen Wanderung zu einem Wasserfall, einem steilen Weg zu einem Aussichtspunkt und einem sehr beeindruckenden Orchideengarten.

Wir machen uns dann wieder weiter auf den Weg nach Pinar del Rio und der Stadt Viñales. Umgeben von malerischen Nadelkissen-Hügeln („mogotes“) aus Kalkstein, Viñales ist eine kleine Stadt mit einer reichen Kultur, mit freundlichen und einladenden Bewohnern und einer Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten. Hier werden Sie zum ersten Mal im Haus einer kubanischen Familie wohnen. Sie haben hier die Möglichkeit, Höhlen zu erforschen, zu wandern, radzufahren, zu reiten oder einfach nur Sie die Aussicht auf das Tal und die weitläufigen Tabakfelder zu genießen. Viñales ist eine der landwirtschaftlich genutzten Flächen, somit ist stets eine Fülle von lokalem und saisonalem Obst und Gemüse vorhanden, wie enormen Avocados und Mangos, Ananas, Papayas, Guaven, und mehreren Sorten von Süßkartoffeln. Es ist einer der kühleren Bereiche von Kuba, das heißt zugleich ein angenehmes Entkommen aus den wärmeren Teilen des Landes. Das Nachtleben ist sehr lebhaft in diesem Dorf, die Anwohner sind mehr als gewillt, an Tänzen zu lokaler Live-Musik teilzunehmen.

4. Tag: Schweinebucht / Cienfuegos

Wir machen uns auf den Weg zurück, an Havanna vorbei, zu der von Franzosen gegründeten Stadt Cienfuegos. Die Fahrt bringt uns durch die dicht bewachsene Sumpflandschaft der Zapata Halbinsel und entlang der wunderschönen Schweinebucht. Hier landete die konterrevolutionäre Exil Miliz im Jahr 1961. Es gibt ein Museum, dass die Ereignisse dieses Konflikts erzählt, der in der ersten Niederlage einer US-gestützten Übernahme in Lateinamerika endete. Wir werden ebenfalls an einem schönen Swimming Hole (Cenote) Halt machen, das einem riesigen natürlichen tropischen Aquarium gleicht und wenn die Bedingungen günstig sind, werden wir auch noch am Strand stoppen, um Schnorcheln zu gehen.

Cienfuegos Reiz macht unter anderem der europäische Stil seines kolonialen Zentrums aus, der breite Boulevard im Pariser Stil und die eleganten Kolonnaden schaffen ein Ambiente, das Kubas berühmtesten „Son“ Sänger dazu bewegte, die Worte „Cienfuegos ist die Stadt, die mir am besten gefällt“ zu schreiben.

5-6. Tag: Trinidad

Für die meisten Besucher Kubas ist Trinidad der herausragendste Ort (na ja, für diejenigen, die es erstmal bis hierher schaffen). Keine andere Kolonialstadt in Kuba ist so gut erhalten, zudem sind die Bewohner sehr freundlich und gesellig. Trinidad ist tief religiös, Santeria ist eine von mehreren lokalen, afrokubanischen Religionen.

Am meisten jedoch lieben Besucher das Nachtleben von Trinidad. Es gibt mindestens 10 Live-Musik Lokalitäten, alle sind im Rahmen eines kurzen Fußweges zu erreichen. Viele haben einen reizenden Außenbereich, in Höfen und innerhalb der Mauern alter kolonialer Ruinen.

Wir befinden uns in der Nähe des schönen Valle de los Ingenios (Tal der Zuckerrohrmühlen) und Playa Ancon - wo Sie weite Strecken unberührter, weißer Sandstrände genießen können. Tauchen, Schnorcheln, in Wasserfällen schwimmen und Reiten sind weitere optionale Aktivitäten.

7. Tag: Havanna

Auf dem Rückweg nach Havanna halten wir in der Stadt Santa Clara, einer Schlüsselstadt in der kubanischen Revolution. Sobald wir Santa Clara erreichen, sehen Sie die riesige Statue von Ernesto Che Guevara, zum Gedenken an seinen Tod und den der Revolutionäre, die mit ihm in Bolivien starben. Es gibt hier auch ein Museum, das seinem erstaunlichen Leben gewidmet ist.

Dies ist die letzte Nacht der Tour und wir verbringen diese in Havanna. Ihr Reiseleiter wird Ihnen einige Vorschläge zu einem Abschiedsessen und einem vergnüglichen Abend unterbreiten.

8. Tag: Abreise aus Havanna

Heute ist der Abreisetag.

Info

Bitte beachten Sie

Die Reiseverläufe für Kubatouren können und werden sich im Laufe des Jahres aufgrund einer Vielzahl von Gründen ändern. Wir sind nicht immer in der Lage Sie im Voraus über diese Änderungen zu informieren. Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Flexibilität in diesen Fällen.

Gruppengröße: Minimum 2 / Maximum 12 / Durchschnittlich 7

Späte Ankunft - Wenn Sie am 2. Tag oder später anreisen, können wir organisieren, dass Sie die Gruppe einholen. Dies kann bedeuten, dass Sie zusätzliche Transportkosten zu tragen haben.

Vorzeitige Abreise - Die Gruppe wird am 7.Tag gegen Mittag wieder in Havanna ankommen, ein Abflug aus Kuba am Abend des 7.Tages ist somit möglich. Eine noch frühere Abreise ist ebenfalls möglich, wobei zusätzliche Transportkosten anfallen können, wenn wir Sie vorzeitig alleine nach Havanna zurückschicken.

Ausgaben vor Ort

Wir schätzen, dass Sie vor Ort während der Tour zwischen US$450 und US$600 ausgeben werden, für Essen und optionale Aktivitäten (die lokale Zahlung nicht eingeschlossen).

* Es fällt eine lokale Zahlung von 200CUC pro Person an*

Was ist inbegriffen: 

  • Flughafentransfers vom Flughafen Havanna zur Unterkunft
  • Tour durch Alt-Havanna, Che Guevara Museum
  • Ausflüge laut Reiseverlauf
  • 7 x Frühstück
  • Lokaler Tourguide

Nicht inbegriffen: 

  • Internationale Flüge
  • Visa und Reisepassgebühren
  • Versicherung (eine Reisekrankenversicherung ist Pflicht auf dieser Reise)
  • Sämtliche Mahlzeiten, die nicht erwähnt sind
  • Getränke
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Transfer von Havanna zum Flughafen
Unterkunft

7 Nächte Bed & Breakfast bei Gastfamilien.

* Zusätzliche Übernachtungen vor oder nach der Tour können in der gleichen Gastfamilie angefragt werden, bei der Sie im Rahmen der Tour übernachten.

Angebot anfordern